Treppenprofile

Treppensanierung leicht gemacht mit den Treppenprofilen von RenoProfil

Wer seine Treppe selbst renovieren möchte, spart nicht nur viel Geld, sondern ist auch sehr flexibel in der Wahl des Bodenbelages. Zudem gibt es heutzutage Systeme, die es auch Laien ermöglichen, schnell und ohne großen Aufwand eine vorhandene Treppe zu verkleiden. In vielen Fällen stellen alte Treppen nicht nur echte Sicherheitsrisiken dar sondern sehen auch unschön aus. Doch eine Renovierung scheint oft zeitaufwändig und teuer. Mit den Treppenprofilen von RenoProfil gibt es dafür jetzt eine günstige und einfache Lösung.

Diese Treppenprofile aus Aluminium gibt es in zwei verschiedenen Farbausführungen, so dass sie sich gut dem gewünschten Bodenbelag anpassen lassen. Ausserdem eignen sie sich sowohl für Parkett als auch für Laminat. Mit den Holzblenden aus Eiche, Buche oder Ahorn lässt sich die Treppe noch mehr individualisieren. Um ganz sicher zu gehen, dass die Treppenprofile in die eigenen Räumlichkeiten passen, können im Shop kostenlos Muster bestellt werden.

Die Montage der Treppenprofile ist denkbar leicht. Sie werden einfach auf die jeweiligen Trittkanten zugeschnitten und dann angeschraubt. Der gewünschte Bodenbelag wird dann eingeschoben. Da die alte Treppe im Grunde bestehen bleiben kann, fallen keine Abbrucharbeiten an, was die Montage entsprechend staub- und schmutzfrei macht. Da auch keine Spachtelarbeiten nötig sind, kann die Treppen mit den neuen Treppenprofilen auch gleich wieder benutzt werden. Gerade in Familienhaushalten ist das ein großer Vorteil. Die Treppenprofile sind ausserdem für viele Bauweisen von Treppen geeignet und es spielt auch keine Rolle, ob der Untergrund aus Stein oder Holz besteht.

Ein weiterer Vorteil der Treppenprofile ist, dass sie durch ihre gerillten Trittkanten noch einen weiteren Aspekt der Sicherheit bieten. Auch ihre breiten Profilschenkel leisten einen wichtigen Beitrag dazu und so ist der Einsatz der Treppenprofile von RenoProfil eine dauerhafte Problemlösung.

Beim Renovieren der eigenen Treppe gibt es also nur Vorteile, sowohl hinsichtlich der Sicherheit, des Aussehens und des Aufwands. Jeder, der über ein bisschen handwerkliches Geschick verfügt, kann die Treppenprofile aus Aluminium selbst verlegen und so viel Geld sparen, ohne auf etwas verzichten zu müssen. Ganz im Gegenteil: eine Treppe selbst zu renovieren heist auch, alle Entscheidungen hinsichtlich der Gestaltung treffen zu können. Am Ende wird die alte Treppe wie neu aussehen und man wird stolz darauf sein, es selbst
gemacht zu haben.

RenoProfil ermöglicht einfache Stiegen und Treppen Renovierung sowie Reparatur in Selbstmontage. Reparieren Sie Ihre Holz Stufen und Treppenbelag sowie Treppenkante und Treppenverkleidung einfach selbst mit dem Treppenprofil von RenoProfil.